2. Hohenpähler FöV Jugend Open

Hohenpähl, 12.7.2015

Das war ein heisser Tag …. nicht nur, was die Temperatur anging – auch die Ergebnisse
waren heiss !
Über 20 Kinder und Jugendliche aus Hohenpähl und fünf weiteren Golfclubs gingen auf die Runde. 9-Loch waren im Angebot für die Kleinen, über 18 Loch ging es bei den größeren und älteren Jugendlichen.
Am Ende des Nachmittages hatten 2 Mädels und 5 Jungs ihr Handicap verbessert: mit
41 Nettopunkten hatte Felicitas Trimborn die Nase vorne, dicht gefolgt von Philli Seiler (40),
Gian-Luca Seiler und Alina Greimel (beide 39). Maxi Werner kam auf 38 Nettopunkte.
Im 9-Loch-Turnier verbesserten sich Benedikt Stangl und Florian Steffinger.
Benedikt war auch einer der Sieger bei den Sonderwertungen. Nomen est Omen – er schlug seinen Ball ganz nahe ans „Stangl“. Paula Klafs lag bei den Kleinen am nächsten zur Line.
An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die Mütter/Väter/Trainer, die die Kleinen über die Runde begleitet hatten und Hilfestellung gaben beim Zählen, bei Schlägerwahl und zügigem Spiel.
Halfwayverpflegung und Preise wurden vom Förderverein übernommen.
Gut gelaunt und voll der Anerkennung über die guten Ergebnisse verteilte Dr. Walter Schellenberg vom Förderverein die Preise zusammen mit Jugendsportwartin Bettina Seiler, die dieses Turnier bestens vorbereitet und durchgeführt hatte.
Sehr schade nur, dass die Beteiligung der Hohenpähler Jugendlichen an diesem gut ausgestatteten Turnier doch sehr spärlich war.

Die Bilder lassen sich mit Klick vergrößern